zurück

Von Arbeit bis Zivilgesellschaft - Lesung und Diskussion

Herausgeber Gerhard Wegner und Autoren diskutieren mit Leserinnen und Lesern

Im Rahmen der "Salongespräche" des Freundeskreises der Hanns-Lilje-Stiftung stellen der Herausgeber, Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, und zwei der Autoren, Dr. Ralph Charbonnier, Kirchenamt der EKD, und Prof. Dr. Frank Nullmeier, Universität Bremen den neu erschienenen Band "Von Arbeit bis Zivilgesellschaft. Zur Wirkungsgeschichte der Reformation" vor.

  • Termin: Montag, 23. Oktober 2017, 18.00 Uhr

  • Ort: VGH Versicherungen, Schiffgraben 4, 30159 Hannover (Haus D, Zugang über die Straße Warmbüchenkamp)

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 16. Oktober 2017 per Email an: info@lilje-stiftung.de.

 

 


EKD-Logo
Copyright2017 Sozialwissenschaftliches Institut der EKD | Home | Impressum | Kontakt | Sitemap | Datenschutz | English version
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 7. November 2017 09:30