zurück

Soziale Ungleichheit und Armutsfallen

Andreas Mayert referiert in der Auferstehungsgemeinde Hannover-Döhren

Im Rahmen der Reihe "Themenabende zu akuten Fragen" referiert Dr. Andreas Mayert am
Montag, 26.2.2018 um 19.30 Uhr
in der Kirche der Evangelisch-lutherischen Auferstehungsgemeinde  Hannover-Döhren.
(Helmstedter Str. 59, 30519 Hannover) zum Thema Soziale Ungleichheit und Armutsfallen.

Unsere Arbeitswelt ändert sich rasant. Trotz geringer Arbeitslosigkeit und guter Wirtschaftslage nehmen Armut und Ungleichheit zu, die Mittelschicht schrumpft. Die Folgen dieser Änderungen machen vielen Menschen Angst. Was sind die Gründe?Dr. Andreas Mayert wird wichtige Entwicklungen nachzeichnen und Ursachen erläutern. Die zentrale Frage ist: Wird es so weitergehen oder gibt es Ansätze, erkennbaren Fehlentwicklungen entschlossener entgegenzutreten?

 


EKD-Logo
Copyright2018 Sozialwissenschaftliches Institut der EKD | Home | Impressum | Kontakt | Sitemap | Datenschutz | English version
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 13. September 2018 20:06